Mithilfe der COSMILE-App können User bereits seit 2018 aktuelle Informationen zu den Inhaltsstoffen kosmetischer Produkte abrufen. Mittlerweile nehmen über 100 bekannte Marken an der Transparenzinitiative teil: einfach den Strichcode auf der Verpackung scannen und schon werden die gewünschten Informationen bereit gestellt. Für diejenigen Marken, die sich bislang nicht beteiligen wollten, mussten die entsprechenden Inhaltsstoffe von der Verpackung einzeln in das Suchfeld eingegeben werden. Ein mühsamer Weg, den wir nun deutlich bequemer gestaltet haben. Die neuesten Versionen der COSMILE-App weisen neben der Sprachauswahl (deutsch/englisch) auch die neue Möglichkeit der OCR-Texterkennung, bei uns INCI-Reader genannt, auf. Die Kamera des Smartphones kann nun die auf der Packung angegebenen Inhaltstoffe direkt „lesen“ und erstellt in Echtzeit eine entsprechende Liste. Weitergehende Informationen zu den erkannten Inhaltsstoffen sind dann leicht abrufbar.

Die COSMILE-App wird von health&media konsequent weiterentwickelt und demnächst auch in weiteren Sprachen verfügbar sein.